FAQ

Du hast Fragen?
Hier findest Du die Antworten.

An wen richtet sich das Angebot von simplicity book cover design?

Verpflichtet eine Anfrage über das Shopsystem zum Kauf?

Welche Informationen braucht simplicity book cover design von mir?

Mir fällt nach dem Absenden der Buchungsanfrage noch etwas ein, das am Cover geändert werden soll. Ist das ein Problem?

Wann kommt der Vertrag zustande?

Wie lange dauert die Anpassung des Covers?

Wie viel kostet ein Premade-Cover?

Kann eine Ratenzahlung vereinbart werden?

Was ist im angegebenen Preis für ein Premade-Cover enthalten?

Das auf dem Cover abgebildete Motiv gefällt mir nicht oder passt nicht zu meinem Buch. Kann es geändert werden?

Kann ich die Arbeitsdatei des Covers oder anderer Drucksachen erhalten?

Wieso muss die Umsetzbarkeit erst geprüft werden?

Erhalte ich eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer?

Was ist lizenzierungspflichtiges Stockmaterial und worauf muss ich dabei achten?

Wird ein Premade-Cover mehrfach vergeben?

Kann ich ein Premade-Cover reservieren, obwohl mein Buch noch nicht fertig ist?

Kann ich auch Cover für eine Reihe mit mehreren Bänden bekommen?

Woher bekomme ich die Maße der Druckdatei für ein Print-Cover?

Kann ich Unterstützung bei der Auswahl der Druckerei und beim Bestellprozess erhalten?

Muss ich simplicity book cover design im Impressum meines Buches angeben?

Kann ich eine individuelle Covergestaltung buchen?

Kann das Cover eines Printbuches auch mit Veredelungen (zum Beispiel partiellem Hochglanzlack) angefertigt werden?

Sollten Probedrucke von einem Print-Cover oder anderen Drucksachen angefertigt werden?

Muss ich Künstlersozialabgaben zahlen?

Darf ich das Cover verändern oder an einen anderen Designer weitergeben, damit er es verändert?

Welche weiteren Leistungen kann ich buchen?

Was sind Goodies?

Kann ich Werbematerial für ein Cover erstellen lassen, das ein anderer Grafikdesigner angefertigt hat?

Kann ich nachträglich ein Print-Cover anfertigen lassen?

Muss ich das Shop-System nutzen oder kann ich auch einfach eine Mail schreiben?


Du hast noch weitere Fragen? Schreib mir einfach eine E-Mail.

An wen richtet sich das Angebot von simplicity book cover design?

Das Angebot von simplicity book cover design richtet sich an Selfpublisher und Hybridautoren.
Privatpersonen bitte ich um eine individuelle Anfrage per Mail.

Verpflichtet eine Anfrage über das Shopsystem zum Kauf?

Nein! Die Buchungsanfrage ist unverbindlich und verpflichtet nicht zum Kauf des von Dir gewählten Covers.

Welche Informationen braucht simplicity book cover design von mir?

Zur Erstellung Deines Covers benötige ich: Deinen (Autoren-)Namen, den Titel Deines Buches sowie einen etwaigen Untertitel, die Genrebezeichnung und – bei Print-Covern – den Klappentext und die Maße der Druckdatei sowie den Barcode.
Du kannst sämtliche Angaben bereits bei der Auswahl Deines Wunsch-Covers eintragen und übermitteln.

Mir fällt nach dem Absenden der Buchungsanfrage noch etwas ein, das am Cover geändert werden soll. Ist das ein Problem?

Das ist überhaupt nicht schlimm. Schreib mir einfach eine Mail, und ich nehme die Anpassungen vor. Solange der Umfang den üblichen Rahmen nicht sprengt, kommen auch keine weiteren Kosten auf Dich zu.

Wann kommt der Vertrag zustande?

Der bindende Vertrag kommt erst zustande, wenn ich Dir eine Auftragsbestätigung mit allen Konditionen zugesendet habe und Du mir diese unterzeichnet zurückschickst.
Eine Reservierung im Kassen-Bereich ist also nicht bindend und verpflichtet auch nicht zur Auftragserteilung.

Wie lange dauert die Anpassung des Covers?

Je nach Umfang der Änderungen, der Anzahl der Korrekturdurchläufe und der Auftragslage kann die Erstellung Deines Covers innerhalb einer Woche abgeschlossen sein. Eilige Aufträge können auf Anfrage unter Umständen auch schneller durchgeführt werden, aber ich empfehle, genug Zeit einzuplanen, damit Du ausreichend Bedenkzeit hast, keine überstürzten Entscheidungen triffst und ggf. Probedrucke von Print-Covern angefertigt werden können.

Wie viel kostet ein Premade-Cover?

Ein Premade-eBook-Cover erhältst Du ab 150 €, ein Print-Cover (inkl. eBook-Cover) ab 200 €. Die Preise richten sich nach dem Aufwand der Gestaltung und der Nutzung von Stockmaterial. Im Preis inbegriffen sind das Anpassen von Titel, Autorenname und gff. Klappentext sowie eine Farbänderung und zwei Korrekturdurchläufe.
Umfangreichere Anpassungen wie beispielsweise das Ändern oder Hinzufügen von Stockmaterial oder die Erstellung eines Covers mit Klappen können den Preis erhöhen. In so einem Fall setze ich Dich jedoch vor Auftragsannahme darüber in Kenntnis und teile Dir mit, wie hoch die Gesamtkosten maximal werden.

Kann eine Ratenzahlung vereinbart werden?

Auf Anfrage kann die Begleichung der Rechnung auf drei Monatsraten aufgeteilt werden.

Was ist im angegebenen Preis für ein Premade-Cover enthalten?

Im angegebenen Preis ist die Anpassung des von Dir gewählten Covers (Namens-, Titel-, Text- und Farbänderungen) sowie zwei Korrekturdurchgänge enthalten. Sobald die finale Freigabe von Dir erfolgt ist, erhältst Du das eBook-Cover als JPG mit einer Auflösung von 72ppi in der Größe von 625 x 1.000 Pixeln. Wenn Du ein Print-Cover dazugebucht hast, erhältst Du zusätzlich eine druckfähige PDF-Datei mit den Vorgaben, die Du mir entsprechend Deiner Druckerei mitgeteilt hast. Für alle Dateien übertrage ich Dir ein einfaches Nutzungsrecht. Du bist dazu berechtigt, die Cover für die typischen Zwecke der Buchveröffentlichung zu nutzen; dies beinhaltet die Veröffentlichung des eBook-Covers über Deine/n Distributor/en, die Weitergabe der Druckdatei an Deine Druckerei bei Print-Covern und die Veröffentlichung des Covers zu Werbezwecken in den sozialen Medien und auf anderen Werbeplattformen.

Das auf dem Cover abgebildete Motiv gefällt mir nicht oder passt nicht zu meinem Buch. Kann es geändert werden?

Ja. Jedes genutzte Stockfoto kann ausgetauscht werden, falls es Dir nicht gefällt. In einem solchen Fall kann ich mich gerne auf die Suche nach einem passenden Foto machen. Da die Suche und das Einfügen in das Premadecover unter Umständen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann, wird sich der Endpreis Deines Covers entsprechend erhöhen. Selbstverständlich teile ich Dir die maximal zu erwartenden Kosten im Voraus mit.

Kann ich die Arbeitsdatei des Covers oder anderer Drucksachen erhalten?

Die Ausgabe der Arbeitsdatei ist nicht vorgesehen.

Wieso muss die Umsetzbarkeit erst geprüft werden?

Es gibt Faktoren, welche die Umsetzbarkeit einer Coveranpassung erschweren oder unmöglich machen. Hierzu zählen beispielsweise Urheber- oder Markenrechtsverletzungen in Namen, Texten und Grafiken oder kurzfristige Deadlines bei zu hoher Auslastung von mir als Grafikerin. In einem solchen Fall teile ich Dir dies nach Erhalt Deiner Anfrage mit.

Erhalte ich eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer?

Als Kleinunternehmer gem. § 19 UStG darf ich keine Mehrwertsteuer auf den Rechnungen ausweisen. Du kannst entsprechend also auch keine Vorsteuer geltend machen.

Was ist lizenzierungspflichtiges Stockmaterial und worauf muss ich dabei achten?

Lizenzierungspflichtiges Stockmaterial kann beispielsweise ein Foto sein, für das ich bei einer Stockagentur eine Nutzungslizenz erworben habe. Wurde solches Stockmaterial in einem Premade-Cover genutzt, übertrage ich die Nutzungslizenz gemäß der Richtlinien der Stockagentur auf Dich, falls die Stockagentur dies verlangt, und teile Dir die Nutzungsrichtlinien mit. Du bist dazu verpflichtet, diese Richtlinien einzusehen und einzuhalten und musst bei der Überschreitung von etwaigen Vervielfältigungs- oder Nutzungsbeschränkungen eigenständig eine entsprechende Lizenzerweiterung oder den Neuerwerb der Lizenz vornehmen. Zudem bist Du dazu verpflichtet, den Urheber im Impressum zu nennen.

Wird ein Premade-Cover mehrfach vergeben?

Nein. Jedes Premade-Cover wird nur ein Mal vergeben.

Kann ich ein Premade-Cover reservieren, obwohl mein Buch noch nicht fertig ist?

Du kannst jedes Premade-Cover für einen Zeitraum von bis zu drei Monaten reservieren lassen. Solltest Du das Cover doch nicht für Dein Buch nutzen wollen, wird es spätestens nach Ablauf dieser Zeit wieder in den Shop gestellt und ist frei erhältlich.

Kann ich auch Cover für eine Reihe mit mehreren Bänden bekommen?

Grundsätzlich ist auch das Einkleiden einer mehrteiligen Buchreihe kein Problem. Hierzu wird das von Dir gewählte Cover beispielsweise in mehreren Farbvarianten oder mit geringfügigen Änderungen am Grunddesign gestaltet.
Solltest Du mehrere Bände in Planung haben, teile mir dies bitte bei Deiner Reservierungsanfrage mit, damit ich die Umsetzbarkeit prüfen kann.
Die Kosten für die Anpassung der Cover der Folgebände errechnen sich anhand des Umfangs der Änderungen und der Anzahl der Folgebände.

Woher bekomme ich die Maße der Druckdatei für ein Print-Cover?

Wenn Du über Amazon kdp veröffentlichst, kannst Du hier ein individuelles Covertemplate erstellen lassen und herunterladen oder mir die notwendigen Informationen mitteilen, damit ich mir das Template selbst herunterlade.
Lässt Du Dein Buch bei einem anderen Distributor oder direkt bei einer Druckerei drucken, werden Dir die Maße mitgeteilt oder im Bestellprozess angegeben. Solltest Du hierbei unsicher sein, helfe ich Dir gerne oder suche mir die Maße heraus, wenn Du mir alle Informationen zur Druckerei und den gewünschten Druckeinstellungen mitteilst.

Kann ich Unterstützung bei der Auswahl der Druckerei und beim Bestellprozess erhalten?

Ich empfehle Dir gerne eine Druckerei und helfe Dir bei der Auswahl der richtigen Produktspezifikationen.

Muss ich simplicity book cover design im Impressum meines Buches angeben?

Ja. Du bist dazu verpflichtet, simplicity book cover design im Impressum zu nennen. Eine Nennung könnte wie folgt aussehen: “Covergestaltung: simplicity book cover design, www.simplicity-bcd.de”. Gegebenenfalls musst Du bei der Nutzung von Stockmaterial auch den Urheber und die Stockagentur nennen. Diese Informationen findest Du auch alle auf Deiner Rechnung.

Kann ich eine individuelle Covergestaltung buchen?

Zur Zeit biete ich noch keine individuelle Covergestaltung an. Du kannst mir zwar gerne eine Anfrage mit Deinen Wünschen und Vorstellungen senden, aber ich behalte es mir vor, diese abzulehnen, falls meine Kapazitäten es mir nicht ermöglichen, den Auftrag anzunehmen und umzusetzen.

Kann das Cover eines Printbuches auch mit Veredelungen (zum Beispiel partiellem Hochglanzlack) angefertigt werden?

Wenn die von Dir gewählte Druckerei dies anbietet, ist eine Veredelung kein Problem. In einem solchen Fall benötige ich die genauen Druckvorgaben der Druckerei, damit ich die Datei entsprechend anlegen kann. Da die Anpassung der Datei für eine Veredelung einen Mehraufwand darstellt, der vom Umfang der zu veredelnden Elemente abhängt, können hierbei zusätzliche Kosten entstehen, welche ich Dir vorher mitteile.

Sollten Probedrucke von einem Print-Cover oder anderen Drucksachen angefertigt werden?

Grundsätzlich ist ein Probedruck von Büchern empfehlenswert um sicherzugehen, dass der Druck am Ende auch wirklich so aussieht, wie Du es Dir wünschst. Dies sollte im besten Fall bei der Druckerei erfolgen, bei der Du später auch die Bücher bzw. Drucksachen drucken lässt. Je nach Druckerei kann dies einiges an Zeit beanspruchen, daher sollte hier eine entsprechende Vorlaufzeit eingeplant werden.
Falls Du noch keine Druckerei hast, kann ich Dir gerne eine empfehlen und dort einen Probedruck für Dich ordern, welchen ich nach der Durchsicht an Dich versende, damit auch Du Dir den Druck ansehen kannst, falls Du das möchtest. Wenn Du diesen Service in Anspruch nehmen möchtest, kannst Du das entweder bei der Bestellung angeben oder hier das Probedruck-Paket buchen.
Bei anderen Drucksachen hängt die Notwendigkeit von Probedrucken von der Produktart, der Auflage und der Kosten ab. Bei Postkarten oder Lesezeichen beispielsweise liegen die Preise im Verhältnis zur Menge in der Regel so, dass ich von Probedrucken absehen würde. Möchtest Du hingegen kostenintensivere Produkte wie Tassen oder Versandkartons bedrucken lassen, empfehle ich die Bestellung eines Probedrucks.

Muss ich Künstlersozialabgaben zahlen?

Als Verwerter von künstlerischen Werken bist Du gesetzlich dazu verpflichtet, die an mich gezahlten Entgelte eigenständig bei der Künstlersozialkasse zu melden und entsprechend deren Bemessungsgrundlage eine Künstlersozialabgabe zu entrichten. Dabei ist es unerheblich, ob ich selbst Mitglied in der Künstlersozialkasse bin oder nicht. Wenn Du weitere Informationen zur Künstlersozialkasse, der Meldepflicht und der Abgabe benötigst, informiere Dich bitte auf der Website der Künstlersozialkasse.

Darf ich das Cover verändern oder an einen anderen Designer weitergeben, damit er es verändert?

Nein. Du erhältst lediglich ein einfaches Nutzungsrecht für das von Dir ausgewählte Cover und darfst dieses weder verändern noch an einen Designer weiterleiten, damit er dies tut. Auch das Ausschneiden von Teilen des Covers zur Werbemittelgestaltung ist nicht gestattet. Solltest Du Werbegrafiken oder weitere Drucksachen benötigen, findest Du hier meine Angebote dazu.

Welche weiteren Leistungen kann ich buchen?

Du kannst zusätzlich zu Deinem Premade-Cover weitere Drucksachen wie beispielsweise Postkarten oder Lesezeichen buchen. Auch Grafiken und Templates für Deine Social-Media-Kanäle sowie Mockups sind möglich. Zudem biete ich die Erstellung von Druckdateien für bedruckte Goodies wie Taschen, Kerzenaufkleber oder Versandkartons an. Eine Übersicht aller weiteren Leistungen findest Du hier.

Was sind Goodies?

Goodies sind alle Nebenprodukte, die Du zu Deinem Buch zum Beispiel in Buchboxen anbieten oder an Blogger vergeben kannst. Das können bedruckte Tassen, Kugelschreiber, Stofftaschen und vieles mehr sein. Sogar bedruckte Versandkartons für ein ganzheitliches Versenden Deiner Bücher und Goodies sind möglich. Falls Du nicht weißt, welche Produkte sich hierfür eignen oder wo Du diese bestellen lassen kannst, berate ich Dich gerne. Schreib mir hierzu einfach eine E-Mail.

Kann ich Werbematerial für ein Cover erstellen lassen, das ein anderer Grafikdesigner angefertigt hat?

Grafikarbeiten für ein bereits bestehendes Cover zu erstellen ist problematisch, da die meisten Grafikdesigner eine Nachahmung ihrer Werke in Teilen oder im Ganzen nicht gestatten; zurecht, denn immerhin ist das Cover ihrer Kreativität entsprungen. Du solltest Dich in einem solchen Fall also an den Grafiker wenden, der das Cover erstellt hat.

Kann ich nachträglich ein Print-Cover anfertigen lassen?

Selbstverständlich kannst Du zu einem eBook-Premade-Cover auch im Nachhinein ein Cover für Dein Printbuch erstellen lassen. Die Kosten richten sich hierbei nach dem Umfang der Arbeit, liegen standardmäßig aber bei 50 € pro Cover.

Muss ich das Shop System nutzen oder kann ich auch einfach eine Mail schreiben?

Du kannst mir gerne auch eine Anfrage per Mail senden, dann gehe ich individuell darauf ein. Beachte aber bitte, dass das von Dir gewünschte Cover unter Umständen zwischenzeitlich von einem anderen Autor reserviert werden könnte.

Du hast noch weitere Fragen? Schreib mir einfach eine E-Mail.