Über mich

Über die Designerin.

Als Enkelin meines Großvaters, der mir sein handwerkliches Geschick und den Drang, alles selbst machen zu wollen, vererbt hat, kam ich 2018 ins Selfpublishing. Dank meiner Ausbildung zur Medienassistentin war schnell klar, dass ich die Covergestaltung nicht aus der Hand geben, sondern selbst machen möchte. Diesen Schritt habe ich bis heute nicht bereut, und die Resonanz der Leser zu meinen Veröffentlichungen und den Buchcovern bestätigt mich immer wieder darin, damit die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Das Gestalten der Buchcover ist für mich einer der schönsten Prozesse im Selfpublishing, und ich konnte in den letzten Jahren viel über die Notwendigkeit eines guten Covers und dessen Wirkung lernen. Nachdem mich immer häufiger Nachrichten von Autorenkollegen erreichten, die mich fragten, ob ich auch deren Bücher einkleiden könnte, möchte ich diesem Wunsch nun nachkommen.

Vorerst wird es nur Premade-Cover geben, aber ich kann und möchte nicht ausschließen, dass in der Zukunft auch die Beauftragung für eine individuelle Covergestaltung hinzukommt.